Workshop mit der Realschule Rheinstetten 2019

 

Auch in diesem Jahr hat die Heitz GmbH für eine kleine Gruppe an technikinteressierten Schülern der Realschule Rheinstetten einen Workshop veranstaltet.
Als Werkstück fertigen die Teilnehmer einen Tablethalter und lernen dabei verschiedene Fertigungsverfahren kennen, die den Beruf des Feinwerkmechanikers skizzieren.

Zunächst lernen die Schüler unter Leitung unseres Ausbildungsteams bei einem Werkstattrundgang die benötigten Maschinen und Werkzeuge kennen. Nach der Sicherheitsunterweisung haben die Schüler einen ganzen Nachmittag Zeit, um in mehreren betreuten Stationen ihr Werkstück unter Anleitung selbst anzufertigen. Unsere qualifizierten Mitarbeiter stehen ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite.

Nach einem lehrreichen, aber auch anstrengenden Nachmittag halten die Schüler sichtlich stolz ihr Werkstück in den Händen und gehen mit neuen Erkenntnissen und Erfahrungen nach Hause. Sie haben heute viel über das Berufsbild des Feinwerkmechanikers gelernt.

Wiederholt war der Workshop für beide Seiten ein schöner, abwechslungsreicher und erfolgreicher Nachmittag.